Anmeldestart für Kinderuni

Wie man mit Wölfen lebt und wie Bananen in den Supermarkt kommen

Kinderuni an der THI. Quelle: THI

Vier neue Vorlesungen stehen auf dem Programm der gemeinsamen Kinderuni, die die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) ab 18. Oktober auch heuer für Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klasse anbieten. Die Anmeldung für die Reihe beginnt am 1. Oktober.

Für die neugierigen Nachwuchsstudentinnen und -studenten gibt es dieses Mal vier spannende Themen, die von der Informatik und Politikwissenschaft über Logistik bis hin zur Geographie reichen. So untersucht Verena Schröder (Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Humangeographie der KU) im Alpenraum, wie sich die Rückkehr von Wölfen so gestalten lässt, dass Mensch und Tier gut existieren können. In ihrem Vortrag gibt sie Antworten auf die Frage „Warum kommen die Wölfe zurück?“. Prof. Dr. Simon Nestler (Professor für Mensch-Computer-Interaktion an der THI) wird mit den Kindern unter dem Titel „Kann ich mich auf meine Freunde verlassen“ herausfinden, wie man mit Erkenntnissen der Informatikforschung eine Strategie entwickeln kann, um zuverlässige von unzuverlässigen Freunden zu unterscheiden. Hildegard Thiem vom Zentrum für angewandte Forschung der THI gibt in ihrer Vorlesung „Na klar – Bananen gibt’s im Supermarkt. Aber wie kommen sie da hin?“ Einblick in die logistischen Abläufe, die nötig sind, damit das Obst zu Hause ankommt. Um die Frage, welche Möglichkeiten es im Alltag gibt, sich demokratisch zu entscheiden, geht es im der Vorlesung „Ist Mitbestimmen nur etwas für Erwachsene? Politik geht uns alle an!“ von Prof. Dr. Rico Behrens (Professor für Politische Bildung an der KU).

Eine kostenlose Anmeldung für die Kinderuni ist ab 1. Oktober online möglich über die Kinderuni-Homepage www.thi.de/kinderuni. Dort finden sich auch weitere Infos über die Vorträge sowie die Veranstaltungsorte. Bei der Kinderuni steht jeweils freitags eine Vorlesung an, die um 16.15 Uhr beginnt und 45 Minuten dauert. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler halten ihre Vorlesungen im Lauf der Reihe sowohl an der KU in Eichstätt als auch an der THI in Ingolstadt. In den Herbstferien macht auch die Kinderuni Pause.

Ihre Studentenausweise erhalten die Kinder erhalten beim Einlass zur ersten Vorlesung. Die Ausweise sind für die gesamte Kinderuni gültig. Fleißige Studierende von morgen, die mindestens drei Vorlesungen besucht haben, erhalten zum Schluss das Kinderuni-Diplom.

Contact

Press relations/Head of the dept.
Julia Knetzger, M. A.
Phone : +49 841 9348-2131
Room : D013
E-Mail :