Aktuelle Ausschreibungen

Deutschlandstipendium 2019/20
Ab sofort läuft der Bewerbungszeitraum für das Deutschlandstipendium 2019 (www.deutschlandstipendium.de). 

Als Stipendiat bzw. Stipendiatin erhalten Sie für den Zeitraum eines Jahres 300,- Euro monatlich. Die eine Hälfte des Betrages übernimmt der Staat und die andere Hälfte private Mittelgeber, die die Technische Hochschule Ingolstadt akquirieren konnte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt über Primuss! Nähere Informationen zum Stipendium finden Sie hier.

Oskar-Karl-Forster Stipendium
Sie planen die Anschaffung neuer Lehrbücher bzw. sonstiger Lernmittel für Ihr Studium, dann nutzen Sie doch das Oskar-Karl-Forster-Stipendium.

Was wird gefördert?
Je nach Anforderungen eines Studienganges werden z. B. Bücher, Software oder Computer gefördert. Die Notwendigkeit muss durch den/die zuständige/n Professor/in bestätigt werden.
Bewerben können Sie sich ab sofort in Ihrem PRIMUSS-Portal. Dort finden Sie alle relevanten Unterlagen unter Anträge und Nachrichten/Stipendium/Oskar-Karl-Forster-Stipendium.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den Modalitäten des Stipendiums finden Sie auf unsere Homepage.

Fulbright Germany Doktorandenstipendium
Fulbright Germany schreibt zur Frist 1. Oktober 2019 Doktorandenstipendien für deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen aus, die ab dem 1. Mai 2020 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen.
 
Die Stipendienleistungen beinhalten die Finanzierung der Lebenshaltungskosten in Höhe von 1.600 Euro/Monat und der internationalen Reisekosten sowie eine Unkostenpauschale (300 Euro), die Kranken- und Unfallversicherung, die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Fulbright.

WiWi-Talents Programm

Das WiWi-Talents Programm geht in die 30. Runde! Das Programm versucht seit 2005 Studierende der Wirtschaftswissenschaften und angrenzenden Fachbereichen ideell zu unterstützen. Im Fokus steht die Vernetzung mit Unternehmen aus der Wirtschaft. Die Voraussetzungen für eine Aufnahme in das Programm sind neben herausragenden Leistungen innerhalb des Studiums auch eine zielorientierte Karriereplanung, Praxis- und Auslandserfahrungen sowie soziales und gesellschaftliches Engagement. Darüber hinaus wird ein Gutachten eines Professors benötigt. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2019. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der WiWi Talente.


Events

Kontakt

Referentin Talentenetzwerk & Stipendien
Franziska Weigert
Phone : +49 841 9348-7753
WhatsApp: +49 162 3706729
E-Mail :

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Tel.: +49 841 9348-7755
Whatsapp: +49 162 3706729
E-Mail:
stipendium@thi.de