Projekt Schallmessung an Windkraftanlagen erfolgreich abgeschlossen

Dozent: Prof. J. Bienert, Prof. D. Navarro

Die Schallemission ist im Betrieb von Windkraftanlagen ein wesentlicher Aspekt.

Insofern müssen für Windkraftanlagen Schallgutachten erstellt werden, die Erfahrung und Fachwissen erfordern. Dies wurde von der Projektgruppe praktisch angewandt, außerdem wurden alternative Verfahren mit vereinfachtem Aufwand erarbeitet.

Aufgaben und Ziele des Projekts waren: theoretische Grundlagen zur Schallmessung erwerben, statistische Auswertung mit Matlab durchzuführen, Messaufgabe nach Norm auf dem Campus erproben und Verfahren in der Praxis an Windkraftanlagen anwenden

Weiterhin sollten alternative Verfahren überlegt und ausarbeitet werden und
ein Vergleich erstellt werden nach der Anwendung mit dem genormten Verfahren.

Im Rahmen einer Exkursion wurde das genormte Verfahren im Team umgesetzt und die Ergebnisse für alternative Messmöglichkeiten mit dem Normversuch wurde verglichen.