Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi


Wissenschaftlicher Leiter ZAF


Tel.: +49 841 9348-7410
E-Mail:
Raum: P207
Lehrgebiet: Software Engineering, Verteilte Anwendungen und Ingenieurmathematik

Forschung


Forschungsprojekte – Drittmittelprojekte

  • STRETCH Performance-Tests für einen Car2X-tauglichen HIL
    Projekt im Verbundvorhaben SAFIR; Förderlinie FH-Impuls (7/2017-6/2021)
    - 1 fester Mitarbeiter
    - studentische Hilfskräfte
    - Dauer 4 Jahre
  • Applikationsplattform für Mobile Edge Computing bei NOKIA (ab 5/2017)
    Drittmittelprojekt:
    - 1 wissenschaftlicher Mitarbeiter
    - diverse studentische Hilfskräfte, Diplomanden
  • Big Data Analyse der Continuos Integration Umgebung bei Nokia
    ( ab 7/2013)
    Drittmittelprojekt:
    - 1 wissenschaftlicher Mitarbeiter
    - diverse studentische Hilfskräfte

Vita


  • Seit 2013 Forschungsprofessor für eingebettete und vernetzte Systeme
  • Seit 2012 Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Angewandte Forschung (ZAF)
  • Seit 2006 Mitglied des wissenschaftlichen SCOPAR-Beratergremiums (www.scopar.de)
  • Seit 2004 an der THI 
  • 1996-2004: Siemens AG, Abteilung für Mobiltelefone
    Dabei diverse Projektleitungen (Auszug):
    - Vorfeldprojekt K-Java
    - AIPOP (Tool zur Codekomprimierung)
    - Continuus Rollout: Neues Konfigurationsmanagementtool für die SW Entwicklung (8 Standorte; ~ 1000 Software-Entwickler)
    - CMM Topic leader
  • 1983-1995: TU München: Studium der Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik
    Promotion zum Dr. rer. nat. in Informatik  mit „Methodik zur formalen Spezifikation des ISO/OSI Schichtenmodells“ bei Prof. Broy

Veröffentlichungen


Eine Liste der Veröffentlichungen von Prof. Dr. rer. nat. Christian Facchi finden Sie hier.

Ämter und Gremien

  • 2014 Mitglied der Arbeitsgruppe im Wissenschaftsrat "Systemakkreditierung der TFH Bochum"
  • 2013/14 Mitglied der Arbeitsgruppe im Wissenschaftsrat "Begutachtung des Hochschulwesens des Saarlandes"
  • Mitglied des Forschungsrats (seit 2013)
  • Fakultätsrat der Fakultät EI ( seit 2011)
  • Wissenschaftlicher Leiter Zentrum für Angewandte Forschung und Graduiertenzentrum
    (seit 2011)
  • Mitglied der Prüfungskommission des kooperativen Forschungsmaster (seit 2011)

Mitglied in Programmkomitees

  • IFAC 2016
  • ICS-CSR 2016, 4th International Symposium for ICS & SCADA Cyber Security Research
  • WSSIS 2016 (Workshop sichere software-intensive Systeme, Regensburg)
  • CECNET 2015, 5th International Conference on Consumer Electronics, Communications and Networks, Shanghai
  • ICS-CSR 2015, 3rd International Symposium for ICS & SCADA Cyber Security Research, Ingolstadt
  • CECNET 2013, 3rd International Conference on Consumer Electronics, Communications and Networks, Xianning
  • 2013 International Workshop on Agent Systems in Business Process Management (AS-BPM)
  • WISES 2013, Pilsen (IEEE workshop on Intelligent Solutions in Embedded Systems)
  • WISES 2012, Klagenfurt (IEEE workshop on Intelligent Solutions in Embedded Systems)
  • WISES 2011, Regensburg (IEEE workshop on Intelligent Solutions in Embedded Systems)

Tagungsleitung

  • ICS-CSR 2015, 3rd International Symposium for ICS & SCADA Cyber Security Research, Ingolstadt
  • 3te Fachtagung Infotainment 2012 (SZ-Veranstaltungen)

Gremien

  • Gründungsmitglied im Leitungskreis des BayWISS Verbunds „Mobilität und Verkehr“ (seit 2016)
  • Gründungsmitglied VDI/VDE-GMA FA 7.25 „Testen in der Industrie 4.0“ (seit  2015)

Auszeichnungen

Best Paper Awards

  • Performance Simulation of a System`s Parallelization; Markus Meyer, Helge Janicke, Peter Trapp, Christian Facchi, Marcel Busch; ICSEA 2011
  • Using CPU Stubs to Optimize Parallel Processing Tasks: An Application of Dynamic Performance Stubs, Peter Trapp, Markus Meyer, and Christian Facchi; In ICSEA 2010: Proceedings of the International Conference on Software Engineering Advances 2010, Nice, IEEE Computer Society

Betreute Promotionen

Laufende Dissertationen:

  • Methodology for Testing RFID-Applications; Andreas Hübner
    als Zweitbetreuer; Erstbetreuer: Peter Norris. (De Montfort University, UK) (laufendes Promotionsverfahren)
  • Performance Testing Methodology for Car2X Systems based on IEEE 802.11p; Raphael Riebl
    als Zweitbetreuer; Erstbetreuer: Ali Albayatti. (De Montfort University, UK) (laufendes Promotionsverfahren)
  • Teleoperated Driving by Using a Predictive Virtual Model Based Approach; Stefan Neumeier
    als Zweitbetreuer; Erstbetreuer Jörg Ott (TU München) (laufendes Promotionsverfahren)

Abgeschlossene Dissertationen:

  • A Framework for Specifying Business Rules Based on Logic with a Syntax Close to Natural Language; Christian Roettenbacher;
    als Zweitbetreuer; Erstbetreuer: Francois Siewe (De Montfort University, UK) (12/2017)
  • Performance Improvements Using Dynamic Performance Stubs; Peter Trapp
    als Zweitbetreuer; Erstbetreuer: Francois Siewe (De Montfort University, UK, 8/2011)