Ziele und Idee

Die Leistungselektronik ist für die Ansteuerung geregelter elektrischer Maschinen notwendig und damit besteht eine enge Verbindung dieser beiden Themengebiete. Im Labor für Elektrische Maschinen und Antriebe finden studienbegleitende Praktika und Projekte statt und es werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit Industriepartnern, Forschungseinrichtungen und Partnerhochschulen durchgeführt. 

  • Vorlesungsbegleitende Praktika für Studierende von Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich elektrische Maschinen
  • Vorlesungsbegleitende Praktika für Studierende von Masterstudiengängen im Bereich Regelungstechnik elektrischer Maschine
  • Durchführung von studienbegleitenden Projekten
  • Bachelor und Masterarbeiten
  • Analyse und Vermessung von elektrischen Maschinen
  • Optimierung geregelter Antriebssysteme
  • Durchführung von Forschungsprojekten

 

 

Labor G 008

Laborausstattung und Aktivitäten

Im Labor für Elektrische Maschinen und Antriebe stehen folgende Messgeräte und Prüfstände zur Verfügung:

  • Motorenprüfstände für Stromrichterantriebe unterschiedlicher Leistungsklassen
  • Präzisionsmessgeräte zur Strom-, Spannungs- und Leistungsmessung sowie zur Erfassung von Drehzahl und Drehmoment
  • Gleich- und Wechselspannungsnetzteile hoher Leistungen
  • „Hardware-In-The-Loop“ Systeme zur Ansteuerung und Regelung elektrischer Maschinen
  • Belastungswiderstände
  • Wechselrichter unterschiedlicher Leistungsklassen zur Ansteuerung elektrischer Maschinen
  • Temperaturmesssysteme
  • Simulationssoftware zur Magnetfeldberechnung, zur Schaltungssimulation und zur Simulation von Regelkreisen

 

Praktika begleitend zu den Vorlesungen:

  • Elektrische Antriebe und Leistungselektronik im Bachelorstudiengang Mechatronik
  • Elektrische Antriebe in den Bachelorstudiengängen Elektro- und Informationstechnik sowie Elektrotechnik und Elektromobilität
  • Regelung elektrischer Antriebe im Masterstudiengang Elektrotechnik mobiler Systeme

Sonstige Aktivitäten:

  • Studienprojekte
  • Abschlussarbeiten (Bachelor & Master)
  • Industrieprojekte
  • besondere Ereignisse: z. B. Hochschulinformationstage, Girls-Day, Techniktag, Schulklassen

 

 

  • Entwicklung innovative Ansteuerkonzepte für Drehfeldmaschinen in Kraftfahrzeugen
  • Optimierung der Regelungstechnik automobiler Traktionsantriebe
  • Sensorlose Verfahren zur Ansteuerung von Synchronmaschinen

Laborleitung und Team

Studiengangleiter und Studienfachberater für Elektrotechnik mobiler Systeme (Master) und für Applied Research in Engineering Sciences (Master)
Prof. Dr. Johannes Pforr
Tel. : +49 841 9348-3810
Raum : B109
E-Mail :
Studiengangleiter und Studienfachberater Elektrotechnik und Elektromobilität (Bachelor)
Prof. Dr. Robert Hermann
Tel. : +49 841 9348-2850
Raum : Z471
E-Mail :
Laboringenieur
Markus Simon
Tel. : +49 841 9348-3405
Raum : G009
E-Mail :
Versuchingenieur CARISSMA - HiL-Labor
Sebastian Edler, M.Sc.
Tel. : +49 841 9348-3358
Raum : W101
Fax : +49 841 9348-997173
E-Mail :