Hochschulforum: Erfolgreiches Immobilienmanagement in Krisenzeiten

07.06.2010

Noch freie Plätze für Antrittsvorlesung von Prof. Michael Kuhn am Mittwoch, 16.06.2010, ab 19 Uhr an der Hochschule Ingolstadt

Namhafte regionale Unternehmen aus der Immobilienbranche haben zum Beginn des Sommersemesters 2010 die Stiftungsprofessur Immobilienmanagement an der Hochschule Ingolstadt ermöglicht. Im Rahmen einer öffentlichen Antrittsvorlesung können Interessierte mit  dem Inhaber der Stiftungsprofessur Michael Kuhn das Thema „Erfolgreiches Immobilienmanagement in Krisenzeiten“ diskutieren.

Modernes Immobilienmanagement geht über die normale Verwaltung von Immobilien hinaus. Die Anforderungen an das professionelle Immobilienmanagement steigen aufgrund der Komplexität und Abhängigkeiten des Immobilienmarktes ständig an. Übliche Konjunkturschwankungen oder volkswirtschaftliche Sondersituationen tangieren auch die Immobilienbranche. Können sich Immobilieninvestoren auf solche Marktsituationen vorbereiten oder vor Verlusten sogar komplett schützen? Sind Immobilien heute noch sichere Vermögensanlagen? Mögliche  Lösungsansätze werden im Rahmen des Hochschulforums diskutiert am

Mittwoch, 16.06.2010, ab 19 Uhr
im großen Hörsaal der Hochschule Ingolstadt.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0841 9348-100 oder per E-Mail: info@_we_dont_like_spam_haw-ingolstadt.de.

Prof. Michael Kuhn vertritt seit Semesterbeginn das Lehrgebiet Immobilienmanagement und Controlling an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Ingolstadt. Er wird den neuen Studienschwerpunkt Immobilienmanagement im Rahmen des Betriebswirtschaftsstudiums in Ingolstadt und im Studienzentrum Neuburg lehren.